fbpx

Hypokinetosen



Indikation Hypokenitosen - Grafik von Dorothee TimmSportliche Aktivität und eine ausgewogene Ernährung haben einen sehr hohen Einfluss auf unsere Gesundheit und auf unser seelisches Wohlbefinden. Ausreichende Bewegung ist besonders für Kinder und Jugendliche sowohl für die körperliche als auch die geistige Entwicklung erforderlich und wirkt sich sogar positiv auf die schulische Leistungsfähigkeit aus.

Regelmäßige Bewegung macht gesund

Und regelmäßige Bewegung kann nicht nur vorbeugen, sie kann auch heilen: Studien zufolge kann regelmäßiges Ausdauertraining auch bei bereits vorhandene Krankheiten heilen. Es verbessert in kurzer Zeit zum Beispiel Herz- und Kreislauffunktion, die Stoffwechselvorgänge, das Immunsystem und die Psyche.

Einer britischen Studie zufolge übertraf der Effekt der Bewegung bei Schlaganfallpatienten den der Medikamente.

Doch viele Menschen bewegen sich leider viel zu wenig. Die Folge: In den Industrienationen nehmen Krankheiten zu, die durch Bewegungsmangel begünstigt werden. Erkrankungen und Symptome, die durch Bewegungsmangel gefördert oder verursacht werden, nennt man Hypokinetosen. Dazu gehören in erster Linie Stoffwechselerkrankungen und Herz-Kreislaufschwäche. Sie begründen eine Mutter-Kind-Kur / Vater-Kind-Kur.

Bewegungsmangel kombiniert mit ungesunder Ernährung – das schlägt sich zum Beispiel auch in Übergewicht nieder. Mit einer ganzheitlichen Kur auf Gut Holmecke können Sie rechtzeitig dagegen steuern und einen Aufwärtstrend in Gang setzen.

Übergewicht macht krank: Gründe für eine Kur, um Übergewicht entgegenzuwirken

Der Body-Mass-Index ist der heute gebräuchlichste Orientierungswert für eine Beurteilung des Körpergewichts. Laut Definition der WHO wird der BMI wie folgt berechnet:

Für Erwachsene:

  (c) www.BMI-Rechner.net | Nährwerttabelle

Gut Holmecke Univita - Grafik BMIDer BMI verrät einiges, aber nicht alles. Bei der Klassifikation sind Alter, Geschlecht und körperliche Disposition nicht berücksichtigt. Allein das Gewicht sagt nichts über die aus Übergewicht resultierenden persönlichen Gesundheitsrisiken aus – es kommt auch darauf an, wie das Körperfett verteilt ist. Die Fettverteilung gibt Aufschluss über die persönlichen Gesundheitsrisiken. Übersteigt der Taillenumfang bei Frauen 88 Zentimeter (bei Männern über 102 Zentimeter) wird von einem deutlich erhöhten Risiko für Folgeerkrankungen gesprochen.

Die folgende Grafik zeigt, wie unterschiedlich die individuelle Gewichtsverteilung sein kann: Beide Personen haben einen BMI von 35.

Der Hauptgrund für Übergewicht: zu viele Kalorien und Lebensmittel falsch kombiniert. Wer sich dann noch zu wenig bewegt, bei dem bleiben vielleicht pro Jahr nur ein paar hundert Gramm „hängen“. Wer nicht aufpasst und dagegen etwas unternimmt bemerkt vielleicht erst nach einigen Jahren, dass die Hosen immer größer gekauft werden.

Ein negatives Körpergefühl verursacht bei vielen Betroffenen im Verlauf einen starken Leidensdruck. Die Folge ist häufig der Rückzug aus Beziehungen und dem geselligen Leben. Ein Teufelskreis beginnt: Wer viele Kilos mit sich trägt, für den ist Bewegung immer anstrengender. Er wird schwerfälliger und kurzatmiger, an sportlichen Ausgleich ist oft nicht mehr zu denken und gravierender Bewegungsmangel ist die Folge.

Eine familiäre Disposition, Schlafmangel, Depressionen und Stress können zudem Übergewicht begünstigen. Auch einige Medikamente steigern das Hungergefühl oder setzen das Sättigungsgefühl herab.

Erfolgreich abnehmen, das gelingt mit professioneller Unterstützung leichter und nachhaltiger. Eine Kur für Erwachsene und Kinder setzt einen erfolgreichen Startpunkt für ein gesünderes Leben. Die ganzheitliche Therapie aus Bewegung, Ernährung, und Stressbewältigung auf Gut Holmecke steigert sanft aber nachhaltig die persönliche Leistungsfähigkeit. In unseren Coachings zeigen Ihnen unsere Experten, wie Sie und/oder Ihre Kinder sich richtig bewegen und wieder Spaß an sportlicher Betätigung bekommen. Wir setzen mit ihnen den Startpunkt in ein neues, vitaleres Leben und geben Ihnen Umsetzungsstrategien für den Alltag nach der Kur mit.

Lassen Sie sich von unserem Expertenteam motivieren. Wir begleiten Sie in eine Zukunft mit Gesundheit, Erfolg und jeder Menge Lebensfreude!

 

 



Diese Seite weiterempfehlen