Zwergziegen



Unsere Zwergziegen lieben Menschen, bedeuten sie doch stetige Abwechslung, Zuneigung und angenehme Berührungen.

Die vielseitig interessierten kleinen Gesellen nutzen dabei gerne Gelegenheiten für allerlei Schabernack. Einmal ist eine Ziege mit einer Handtasche geflohen – die sah wohl sehr kleidsam aus. Herannahende werden als potentielle Türöffner freudig begrüßt und als Ablenkungsmanöver für die Flinksten von ihnen genutzt, die sodann ungehindert ins Gelände entwischen. In der Herde mit allen zusammen fühlen sie sich jedoch am wohlsten und so kehren die Ausreißer nach kurzer Zeit wieder zurück.

Unsere Ziegenbabys

  • Die kleinen Ziegenkinder sind besonders possierlich. Mehr Bilder der Neugeborenen hier.
  • Unsere in 2016 auf Gut Holmecke geborene Margarethe ist nun selbst Mama geworden. Ihre Kinder sind Böckchen und wurden im Okrober 2018 geboren. Margarethe ist eine wundervolle, überaus liebevolle und umsichtige Mama. Das ist gar nicht so selbstverständlich und deshalb freuen wir uns besonders darüber.

Regenscheu

  • Ziegen sind sehr robust und kommen mit fast jedem Wetter zurecht. Doch bei den ersten drei Regentropfen sind sie allesamt schnellstens im Stall verschwunden.
  • Da ihr Fell nicht durch Lanolin geschützt ist, würden sie sonst bis auf die Haut durchnässt und sich erkälten.

Vielseitig interessiert

  • Allem unbekannten gegenüber sind sie sehr aufgeschlossen. Ihr Interesse an Kinderwägen Plastiktüten, Taschen und dergleichen ist groß – könnten sich dort doch kulinarische Köstlichkeiten verbergen.

Genügsam

  • Obwohl in allen Belangen eher genügsam freuen sich Ziegen, wenn sie Kräuter, oder sogar Baumrinde, Disteln, Knospen und junge Zweige oder Kräuter knabbern können.
  • Als Wiederkäuer brauchen sie sodann auch ihre gemeinsamen Ruhepausen.

Charaktervoll

  • Obgleich sie als Herde agieren, hat jedes doch einen sehr individuellen Charakter.
  • Sie sind sehr klug und haben durchaus ihre eigene Vorstellung davon, wie etwas laufen sollte. Daher kann man sie kaum zu etwas zwingen, allenfalls motivierend überlisten.

Ihre Hörner

  • Die männlichen Tiere erkennt man an den kräftig nach hinten gebogenen oder spiralig eingedrehten Hörnern wohingegen die der Weibchen recht kurz und nur leicht gebogen sind.

Hobby

  • Klettern macht Ziegen sehr viel Spaß; manche nutzen für ihr Hobby sogar das Dach des Pferdestalls.


Diese Seite weiterempfehlen

 
error

Mehr Infos aus dem Alltag hier