weitere Neuigkeiten aus diesem Bereich

#Corona Juni-02: Outdoor-Therapien


Liebe Mitarbeiter, Freunde und Kurgäste von Gut Holmecke,

es gibt so viele Gründe, sich oft und lange draußen in der grünen Natur aufzuhalten. Wir wissen es ja schon seit Langem. Aber es lohnt immer wieder, sich nur einige der zahlreichen Vorteile bewusst zu machen:

  • Für die Schönheit: Gute Lane und pure Glücksgefühle kommen von ganz alleine, wir bekommen frische und gut durchblutete Haut, der nächtliche Schlaf tut das, was er soll: uns erholen
  • Für die Gesundheit: Stresshormone werden abgebaut. Wir tun etwas für Herzgesundheit, Muskulatur und Knochen. Die Lunge regeneriert sich. Ein Ausflug in den Wald stärkt das Immunsystem. Entschleunigte Atmung gelingt fast von alleine und wirkt positiv auf Bluthochdruck und Panikattacken. Da wäre noch so viel mehr zu erzählen …. doch wichtiger ist: zum Wissen gehört auch das Tun.

Regeneration & Luftqualität

Die Luftqualität beeinflusst massiv unsere Gesundheit. Die Regeneration wird quasi geboostet wenn die Luftqualität stimmt. Wer in der Großstadt wohnt, muss vielleicht einige Unbequemlichkeiten auf sich nehmen, um ins Grüne zu kommen und gefilterte klare Luft atmen zu können. Es lohnt sich trotzdem. Aber einfacher wird es, wenn sich alle natürlichen Heilzutaten nur wenige Schritte entfernt befinden, direkt auf dem Klinikgelände.

Outdoor-Therapien auf Gut Holmecke

Alle, die jetzt demnächst hoffentlich nach Gut Holmecke zur Kur anreisen dürfen, können dann in unserem Naturparadies im wahrsten Sinn des Wortes „auftanken“. In wenigen Schritten werden Sie mittendrin sein.

Es gibt für jeden Geschmack und jede Stimmungslage etwas: grüne Wiesen umweht von einem Hauch Pferdeduft, sonnige Sitzplätze mit Vogelkonzert im Grünen, würzige Waldluft mit besonderen Gerüchen, halbschattige Wanderwege umgeben von Grün aber auch lauschige verstecke Ruheoasen unter grünem Blätterdach. Wer viel draußen ist, kann sich gar nicht anders. Er wird von selbst  erholt.

Outdoor-Sport: Ich bin nicht gerne alleine draußen

Keine Motivation für Bewegung im Freien? Unterschätzen Sie nicht den phänomenalen Motivationsschub unserer Bewegungstherapeuten und einer Kurgruppe. Vor allem, wenn die Ersten beginnen, sich zu erholen. Sie werden die vielen Therapien draußen lieben. Und für uns wäre es ein großes Kompliment, wenn diese für Sie zu einer Gewohnheit werden würden, die Sie in Ihrem Alltag nicht mehr missen möchten.

Ich wünsche mir, dass Sie sich auch zuhause die Zeit nehmen, ganz bewusst voller Dankbarkeit die Geschenken der Natur für sich anzunehmen.

Ihr Dr. Clemens Ritter von Kempski

– Geschäftsführer –

PS: Regelmäßig neue Informationen und Fotos von Gut Holmecke finden Sie auch bei facebook. Schauen Sie doch einmal vorbei.