Outdoor Fitness



Ganzkörperkräftigung in der Natur

Herz-Kreislauf-Training ohne Stepper und Crosstraining? Kräftigungsübungen ohne Hanteln? Entspannung im Wald? Geht das?

Unsere Fitnessgeräte finden wir in der Natur und nutzen diese für das Ausdauertraining und die Kräftigungsübungen. Mit Baumstämmen, Bänken, Ästen und vielem mehr bauen wir Muskeln auf, verbessern die Beweglichkeit und beugen Verspannungen vor. Das Krafttraining in der Natur sorgt dafür, dass nicht nur einzelne Muskeln, sondern ganze Muskelgruppen trainiert werden. Natur, Wald, frische Luft, Wind und Wetter wirken wie nebenbei positiv auf das Wohlbefinden.

Warum Outdoor Fitness?

Wir möchten Sie motivieren, Sport regelmäßig in den Alltag zu integrieren. Dafür braucht es nicht viel: nur wetterfeste Kleidung und gutes Schuhwerk. Denn wir bleiben draußen, bei (fast) jedem Wetter. Während der acht Einheiten lernen Sie Übungen kennen, die Sie einfach und unkompliziert, aber mit viel Spaß in Ihrer Freizeit umsetzen können, so dass Sie das Training auch über den Kurs hinaus gut in den Alltag integrieren können. Ihre Muskulatur wird gestärkt, Verspannungen durch spezielle Dehn- und Entspannungsübungen abgebaut und die Koordinationsfähigkeit gesteigert. Bergauf trainieren wir die Ausdauer, bergab die Koordination. So einfach geht Sport im Freien.

Outdoor Fitness – zertifiziert und förderungsfähig

Auch unser Outdoor Fitness Kurs wurde von der Zentralen Prüfstelle Prävention zertifiziert. Wenn Sie gesetzlich krankenversichert sind, bekommen Sie nach dem Kurs bis zu 80 % der Kosten ersetzt.

Der Präventionskurs Outdoor Fitness – Ganzkörperkräftigung in der Natur startet am Mittwoch, 23.08.2017 um 16.30 Uhr auf Gut Holmecke.

Der Kurs richtet sich an alle, die gerne Sport in der Natur treiben und lieber in der Gruppe als alleine aktiv sind. Ziel des Kurses ist es,

  • Die Kondition zu erhöhen
  • Die Muskulatur des Körpers zu stärken
  • Beweglichkeit und Dehnfähigkeit zu verbessern
  • Schmerzen und Verspannungen vorzubeugen bzw. zu beheben
  • Freude an der Bewegung in der Natur zu vermitteln

Die Trainerin: 

Marina Kühn ist Bewegungs- und Gesundheitswissenschaftlerin und arbeitet als Präventiv-Therapeutin bei UNIVITA. Mehr über Marina Kühn erfahren Sie hier.

Kurszeitraum: 8 Wochen vom 23.08.2017 – 11.10.2017 jeweils 60 Minuten

Kurskosten 80,00 € (förderungsfähig durch die gesetzlichen Krankenkassen)

Sie möchten sich zum Kurs anmelden oder haben noch weitere Fragen? Gerne können Sie sich direkt an Alexandra Ortmann wenden: Tel: 0 23 72 / 987-214 oder A.Ortmann@univita.com.



Diese Seite weiterempfehlen