Rückenschmerzen: Anzeichen für eine unzureichende Rückenmuskulatur



Ein stechender Schmerz beim morgendlichen Ankleiden, ein unerträgliches Drücken in der Mitte des Rückens bei längerem Kochen und Backen oder aber Ermüdungsschmerzen beim langen Stehen auf der Party – all diese Anzeichen deuten auf eine unzureichend trainierte Rückenmuskulatur hin. Der Köper ist die Beanspruchung nicht mehr gewohnt und produziert einen sogenannten Überlastungsschmerz, obwohl die Tätigkeit eigentlich keinen Anlass dafür darstellt. Aus Angst vor weiteren Schmerzen werden körperliche Betätigungen und Hobbies häufig zurückgeschraubt. Zudem glauben viele Betroffene, mit dem Schonprogramm ihrem Rücken einen Gefallen zu tun.

Rückenschmerzen haben oftmals keine orthopädische Ursache. Vielfach sind Stress, Sorgen und Ängste oder aber fehlender sportlicher Ausgleich Auslöser für solche Beschwerden. Dabei ist Bewegung wichtig und sinnvoll – insbesondere für Menschen mit Rückenschmerzen. Ein regelmäßiger Training macht den Kopf frei, baut Stress und Spannungen ab und gibt dem Körper Energie zurück – und der Rücken sagt DANKE.

Warum regelmäßiges Rückentraining

  • Ihre Körperhaltung verbessert sich; der Rücken wird aufrechter
  • Ihre Rückenmuskulatur wird gestärkt und Schmerzen lassen nach
  • Ihr allgemeines Wohlbefinden verbessert sich
  • Gemeinsame Aktivitäten mit Freunden und der Familie machen wieder mehr Spaß

Rückentraining- aber wie?

Bewegung ist wichtig und sinnvoll – vor allem für den Rückenschmerzpatienten. Aber wie? Diese Frage stellen sich viele Betroffene und sind aufgrund ihrer Rückenbeschwerden sehr verunsichert, was das richtige Maß an Bewegung betrifft. Der Kurs Rücken Fit umfasst ein ganzheitliches Rückentraining, was Ihnen nicht nur ein Mehr an Muskulatur verschafft, sondern vor allem im Alltag einen Profit bringt. Durch das angeleitete Training verbessert sich Ihre Koordination, Beweglichkeit und Kraft. Eine Unterscheidung in günstige und ungünstige Bewegungen gibt Ihnen Sicherheit für den Alltag und steigert Ihre individuelle Handlungskompetenz. Zusätzlich erlernen Sie Übungen, die Sie zu Hause durchführen können, damit Ihr Rücken Ihnen langfristig Freude bereitet.

Nächster Präventionskurs „Rücken Fit“ beginnt am Montag, 06.03.2017 um 17.15 Uhr

Der Kurs richtet sich an Neu- und Wiedereinsteiger. Ziel des Kurses ist es,

  • die Muskulatur so zu stärken, dass sie Unterstützung im Alltag bietet,
  • Vitalität und Gesundheit aufzubauen und zu erhalten,
  • die Flexibilität der Wirbelsäule zu verbessern.

Kurszeitraum: 8 Wochen vom 06.03. – 08.05.2017 jeweils 60 Minuten

Kurskosten: 80,00 € (förderungsfähig durch die gesetzlichen Krankenkassen)

Sie möchten sich zum Kurs anmelden oder haben noch weitere Fragen? Gerne können Sie sich direkt an Alexandra Ortmann wenden: Tel: 0 23 72 / 987-214 oder A.Ortmann@univita.com.

 



Diese Seite weiterempfehlen